IE8: Datenschutz-Funktion hält ihr Versprechen nicht

Internet Explorer Die InPrivate-Funktion des Internet Explorer 8 hält nicht, was sie verspricht. Der Schutz der Privatsphäre bei der Webnutzung ist nur rudimentär gegeben, so eine Untersuchung von Webwereld und der niederländischen Security-Firma Fox IT. Wird die Funktion aktiviert, soll der Browser auf die Speicherung der Browser-History und von Daten im Cache verzichten. Außerdem werden Cookies und andere Spuren nach dem Abschluss der Nutzungs-Session gelöscht. So verspricht es zumindest Microsoft.

Sicherheitsexperten, die das Feature untersuchten, sahen in der zweiten Beta-Version des Browsers allerdings noch massive Probleme, die zum Teil nicht allein auf die noch nicht abgeschlossene Entwicklung zurückzuführen sind. So lässt sich die History zwar nicht ohne weiteres von einem einfachen Nutzer, wohl aber von Computer-Forensikern wiederherstellen.

Beim Löschen des Caches zum Ende der InPrivate-Session scheitert die Software völlig. Lediglich das manuelle Löschen lässt die zwischengespeicherten Daten verschwinden. Eine sichere Entfernung durch Überschreiben mit Zufallswerten gibt es aber in keinem Fall.

"Die Datenschutz-Option hat lediglich kosmetischen Charakter", urteilte Christian Prickaerts, Forensiker bei Fox IT. Bei Microsoft werden damit die Fehler der Firefox-Entwickler wiederholt, die bereits vor einiger Zeit von Sicherheits-Experten angesprochen wurden. Für den Open Source-Browser gibt es allerdings inzwischen Plugins, die für eine ordentliche Löschung der Daten sorgen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr MJ-Design-Germany Große Herren Brieftasche Büffelleder in 3 Farben
MJ-Design-Germany Große Herren Brieftasche Büffelleder in 3 Farben
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 5,95
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden