Fonic startet Tagesflatrate für mobiles Internet

Mobiles Internet Der Mobilfunk-Discounter Fonic bietet ab dem 15. September einen Datentarif für mobiles Internet an, welcher sich an Notebook-Besitzer richtet. Für eine Tagespauschale von 2,50 Euro können die Kunden dabei auch von unterwegs im Internet surfen. Das Prepaid-Angebot kommt ohne Mindestumsatz, Vertragsbindung und Grundgebühr aus und ermöglicht das Abrufen von E-Mails, das Herunterladen von Dateien, sowie weitere "gängige Online-Services". Sowohl Gespräche über Voice-over-IP, als auch P2P-Dienste sind nicht erlaubt.

Die Datenmenge ist Fonic zufolge zwar nicht begrenzt, lädt ein Anwender jedoch mehr als ein GByte herunter, behält sich der Mobilfunker vor, die Übertragungsgeschwindigkeit von UMTS- auf GPRS-Geschwindigkeit zu reduzieren.

Das Starterpaket, welches 89,95 Euro kostet, umfasst einen USB-Stick samt Software für Windows und MacOS X, eine SIM-Karte und ein USB-Kabel. Darüber hinaus sind im Einführungsangebot, welches bis 30. September gilt, fünf Tage kostenloses Surfen enthalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden