Need for Speed: Undercover - Zwei neue Videos

PC-Spiele Electronic Arts hat zwei neue Videos zum kommenden Rennspiel "Need for Speed: Undercover" veröffentlicht. In den beiden sehr kurzen Clips gibt es Szenen direkt aus dem Spiel zu sehen, jedoch ohne das Benutzerinterface. Gezeigt wird der neue Spielmodus "Highway Battle", in dem man sich ein wildes Rennen mit einem Kontrahenten liefert. Das Ganze findet inklusive Gegenverkehr und Polizei statt. Während des Rennens wird ein enormes Geschwindigkeitsgefühl vermittelt, welches durch das rücksichtslose Wegrammen unbeteiligter Fahrzeuge noch verstärkt wird.


In NfS: Undercover gibt es einen frei befahrbaren Bereich, der über 130 Kilometer umfassen soll. In drei unterschiedlichen Bezirken können dann diverse Events und Aufträge ausgewählt werden. Die "Tri City Bay Area" getaufte Stadt besteht aus dem idyllischen Palm Harbour, dem von Wolkenkratzern dominierten Suncity sowie den Serpentinen des Gold Coast Mountain.


Die Fahrphysik wurde für den neuen Teil gründlich überarbeitet. Das so genannte "Hero Driving" ermöglicht jetzt unter anderem 360-Grad-Drehungen, Stotterbremsen und Rückwärtsfahrten mit hoher Geschwindigkeit. Die Handlung wird wie bei "NfS: Most Wanted" mit Hilfe von Filmsequenzen erzählt, die wie immer sehr gut gelungen sind. Demnach schlüpft man in die Rolle eines Undercover-Cops, der durch Siege in einer kriminellen Vereinigung aufsteigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Philips HTB3550G 5.1 Home Entertainment-System (3D Blu-ray Bluetooth NFC)
Original Amazon-Preis
269,00
Im Preisvergleich ab
269,00
Blitzangebot-Preis
209,30
Ersparnis zu Amazon 22% oder 59,70

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden