Mac-Kloner Psystar verklagt Apple & fechtet EULA an

Wirtschaft & Firmen Der Mac-Klon-Hersteller Psystar geht nach eigenen Angaben in die Offensive. Das noch junge Unternehmen verkauft normale PCs in Verbindung mit Apples Betriebssystem Mac OS X - was eigentlich durch die Nutzungsbedinungen untersagt wird, so das man nun klagen will. Psystar will heute mit einer eigenen Klage auf das von Apple angestrengte Urheberrechtsverfahren reagieren. Darin wird man dem Mac-Hersteller vorwerfen, mit illegalen Geschäftspraktiken den Wettbewerb zu behindern. Die Firma beruft sich dabei auf zwei amerikanische Antitrust-Gesetze und behauptet, Apples Bindung von Mac OS X an Mac-Hardware sei eine wettebwerbswidrige Beschränkung des Handels.

Der Mac-Kloner lässt sich dabei von der auf Wettbewerbsverfahren spezialisierten Anwaltskanzlei Carr & Ferrell vertreten, die schon einmal gegen Apple siegte. Die Anwälte wollen Apples Nutzungsbedingungen (EULA) anfechten und für nichtig erklären lassen. Letztlich will man Schadenersatz in bisher ungenannter Höhe verlangen.

Die Antwort auf Apples Klage soll heute Nachmittag vor einem Bezirksgericht in Nordkalifornien eingereicht werden. Psystar will darin behaupten, dass Apples Urheberrechtsansprüche nicht den Tatsachen entsprechen. Der von dem Unternehmen angebotene so genannte OpenComputer werde mit einer ordnungsgemäß lizenzierten und unmodifizierten Version von Mac OS X verkauft, man habe lediglich "Open-Source Code", darunter auch das Betriebssystem, verwendet, um Mac OS auf dem PC zum laufen zu bringen, so die Argumentation.

Nach Auffassung von Rechtsexperten dürfte es allerdings schwer werden, mit diesen Ansprüchen Erfolg zu haben. Vorerst will Psystar seine Mac-Klone weiterhin wie bisher vertreiben. Der Firmeninhaber Rudy Pedraza gab jedoch auf einer Pressekonferenz anlässlich der Bekanntgabe seiner Klage zu, dass es einen Rückgang der Verkäufe gegeben hat, seit Apple seine Urheberrechtsklage geltend machte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden