WGA: Windows XP nervt 'Piraten' künftig so wie Vista

Windows XP Microsoft erhöht im Kampf gegen die illegale Verwendung seiner Produkte erneut den Einsatz: das Unternehmen geht ab sofort mit verstärktem Engagement gegen illegale Kopien von Windows XP Professional vor. Seit kurzem steht eine neue Version der Windows Genuine Advantage (WGA) Notifications über das Microsoft Download-Center bereit, die bald auch über die Update-Funktion des Betriebssystems an die Nutzer von Windows XP und Vista verteilt werden soll. Neben den üblichen Updates für eine bessere Erkennung der neuesten gestohlenen oder gefälschten Produktschlüssel, bringt die neue Ausgabe aber auch einige weitere wichtige Neuerungen mit.

Mit diesem Update der WGA Notifications gleicht man das Nutzungserlebnis unter XP und Vista an. Dies bedeutet, dass die Nutzer von Windows XP bald die gleichen Nerv-Maßnahmen erfahren, wie sie mit dem Service Pack 1 für Windows Vista eingeführt wurden, wenn ihre Windows-Installation für illegal gehalten wird. Wie unter Vista wird dann bei einem Fehlschlag der Echtheitsprüfung beim nächsten Logon der Bildschirmhintergrund schwarz.

Der Anwender kann den Hintergrund zwar jederzeit wieder zurücksetzen, alle 60 Minuten wird er jedoch wieder schwarz gefärbt. Dies passiert dann so lange, bis die jeweilige Windows-Kopie mit einem legalen Produktschlüssel aktiviert wurde. Darüber hinaus wird auf dem Desktop dauerhaft eine statische Warnung angezeigt, wonach das Betriebssystem illegal sein könnte.


Die Warnung ist nicht anklickbar, sondern liegt lediglich wie eine Art Wasserzeichen über der unteren rechten Ecke des Desktops. Alle Programmsymbole oder andere Objekte, die in diesen Bereich gelangen, werden davon leicht überdeckt. Programmfenster werden jedoch nicht verdeckt, sondern darüber angezeigt. Auch die Echtheitswarnung wird so lange angezeigt, bis mit einem legalen Key aktiviert wird.

Die weiteren Nerv-Maßnahmen bleiben bestehen. Insgesamt findet eine Vereinheitlichung der Warn- und Nerv-Maßnahmen von XP und Vista statt. Der Anwender erhält also weiterhin Meldungen aus der Symbolleiste und noch vor dem Logon sowie andere Warnungen. Microsoft will mit dieser neuen Ausgabe der WGA Notifications allerdings auch die Installation und Aktualisierung der Echtheitsprüfung einfacher gemacht haben. Der Setup-Prozess wurde deutlich verkürzt und Updates sollen künftig mit wenigen Schritten eingespielt werden können.

Mit der neuen Ausgabe der Windows Genuine Advantage Notifications ändert Microsoft seine Anti-Piraterie-Politik außerdem so, dass die Nutzer der weniger häufig illegal verbreiteten Versionen des Betriebssystems auf etwas Entspannung hoffen können. Ab sofort will man das WGA-Tool vor allem an Nutzer von Windows XP Professional verteilen, da diese Variante besonders häufig unlizenziert Verwendung findet.

Nach Angaben von Alex Kochis, General Manager beim WGA-Team, soll die Zahl der Nutzer, denen die WGA Notifications angeboten werden, dadurch insgesamt sinken. XP Professional war lange ohne eine Aktivierung erhältlich, so dass noch immer zahllose illegale Kopien und die dazugehörigen Produktschlüssel im Umlauf sind. Der absolute Löwenanteil aller überhaupt ohne ordnungsgemäße Lizenz genutzten Windows-PCs arbeitet mit der Professional-Version von XP.

Microsoft will die neue Version der WGA Notifications auch verstärkt an die Nutzer der Derivate von XP Professional ausliefern, womit Windows XP Tablet PC Edition und Windows XP Media Center Edition gemeint sind. Künftig soll der Fokus aber generell vor allem auf Windows XP Professional in der Grundversion liegen. Dies bedeutet aber keinen Wegfall der Echtheitsprüfung bei Windows XP Home Edition oder Vista.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren166
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden