Microsoft: WLAN im Auto ohne Verbindungsabbrüche

Netzwerk & Internet Eine Forschergruppe, der auch Microsoft-Entwickler angehören, hat ein neues Protokoll für das Handover von Internet-Verbindungen über mehrere WLAN-Access Points erarbeitet. Dieses soll zukünftig in Stadtnetzen zum Einsatz kommen. Bei einer Demonstration auf dem Microsoft-Campus in Redmond zeigte sich, dass man mit dem Auto mehrere Funkzellen abfahren kann, ohne, dass die Verbindung abbricht. Dabei will man eine deutlich höhere Stabilität erreicht haben, als bei bisherigen vergleichbaren Entwicklungen.

Die Weitergabe von Verbindungen zwischen verschiedenen Basis-Stationen ist im Mobilfunk von Anfang an vorgesehen. Die WLAN-Technologie sieht eine solche Möglichkeit hingegen nicht vor und muss deshalb nachträglich erweitert werden.

Grundlage der neuen Entwicklung war eine Studie, nach der zahlreiche Nutzer im Auto bereits Mobilfunkverbindungen für den Netzzugang verwenden. WLAN bietet hier gerade in einer Zeit, da in den USA komplette Stadtgebiete abgedeckt werden sollen, eine billigere Alternative, sagten sich die Forscher von Microsoft, der University of Massachusetts und der University of Washington.

Das neue Protokoll soll so stabil sein, dass auch durchgängige VoIP-Telefonate beim Wechsel der Funkzellen möglich sind. Gelöst wurden die bisherigen Probleme mit Verbindungsabbrüchen, indem man die stärkste Basisstation als Anker verwendet, parallel aber bereits Zugänge zu anderen Access Points aufbaut.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden