GC: James Bond: Ein Quantum Trost - Demo geplant

Gamescom Zum Abschluss der Games Convention 2008 in Leipzig hat der Publisher Activision angekündigt, dass eine Demoversion zu "James Bond: Ein Quantum Trost" veröffentlicht werden soll, dem Videospiel zum gleichnamigen Kinofilm. Demnach soll die Demoversion am 9. Oktober 2008 veröffentlicht werden. Zum Umfang sowie zu den Inhalten wollten die Entwickler noch keine Angaben machen. Das Spiel selbst erscheint zeitgleich mit dem Kinofilm, also am 6. November 2008.


Im Spiel wird man die Szenen aus den letzten beiden Filmen mit dem neuen 007, Daniel Craig, nachspielen können. Da "Ein Quantum Trost" nur eine Stunde nach den Geschehnissen aus "Casino Royale" spielen soll, dürfte dies ziemlich interessant werden.

Auf der Games Convention hatten wir bereits die Möglichkeit, dass Spiel einem kurzen Check zu unterziehen. Demnach basiert es auf der Call-of-Duty-4-Engine, an der einige Verbesserungen vorgenommen wurden. Die verbesserten Physikeffekte sollen beispielsweise eine glaubwürdigere Atmosphäre schaffen.

Zudem steuert man James Bond in der Third-Person-Ansicht. Da der Held viele Sprung- und Klettereinlagen zu absolvieren hat, ist dies auch absolut notwendig. Insgesamt hat uns das Spiel sehr gut gefallen, da die Grafik sehr gut aussieht, die Steuerung einfach und präzise ist und die Action kein Ende zu nehmen scheint.

WinFuture Special: Games Convention 2008
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tweets zu #GamesCom

Tipp einsenden