Amazons eBook-Reader kommt als Schüler-Version

Peripherie & Multimedia Der Online-Händler Amazon will eine neue Version seines eBook-Readers Kindle auf den Markt bringen. Diese soll sich vor allem an Studenten an Universitäten richten und mit entsprechenden Features ausgestattet sein. Details über die neuen Funktionen wurden noch nicht genannt, allerdings sollen die neuen Geräte die Arbeit mit wissenschaftlichen Publikationen erleichtern. Außerdem gibt es auf Seiten der Inhalte eine Anpassung an die Zielgruppe. So sollen Studenten digitale Versionen von Fachbüchern günstiger erwerben können. Darüber besteht laut Amazon bereits Einigkeit mit den Verlagen.

Das Unternehmen kündigte außerdem eine Überarbeitung der Benutzeroberfläche an. Dabei stütze man sich auf das Feedback von Kunden, die den Anbieter auf noch vorhandene Mängel bei der Bedienung hinwiesen, heißt es.

Nach Angaben Amazons verkauft sich das Gerät derzeit gut. Zahlen nannte das Unternehmen jedoch nicht. Außerdem wies man darauf hin, dass einige Berichte von Analysten und in der Presse übertrieben seien. In diesen wurde von 240.000 bisher verkauften Kindles und prognostizierten 378.000 Stück bis zum Jahresende gesprochen. Diese Angaben würden laut dem Unternehmen aber jeder Grundlage entbehren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden