GC: Die Messe-Babes und das Lara-Croft-Model

Gamescom Die Games Convention 2008 in Leipzig ist im vollen Gange. Zahlreiche neue Spiele warten darauf, von den potentiellen Käufern angespielt zu werden. Doch was wäre eine Messe ohne Messe-Babes? Auch in diesem Jahr haben wir die Schönheiten abgelichtet.


weitere Messe-Babes

Eine Frau stach aus der Masse der Messe-Babes aber besonders heraus. Die hübsche Britin Alison Carroll ist das neue Lara-Croft-Model. Man findet sie am Stand von Eidos in Halle 3, wo sie interessierten Besuchern den neuen Tomb-Raider-Titel "Underworld" zeigt und sich für Foto-Shootings zur Verfügung stellt.

Seit wenigen Tagen ist zudem ein Video von Carroll im Internet zu finden, in dem über ihren Werdegang zum Lara-Croft-Model berichtet wird. Darin kann man bewundern, wie gut die 22-Jährige die Bewegungen des virtuellen Vorbilds nachahmen kann. Ihr jahrelanges Gymnastiktraining macht sich damit bezahlt.


Seit gestern ist die Games Convention für die Allgemeinheit geöffnet. Bereits am Mittwoch konnten Presse und Fachbesucher die Spiele-Highlights in aller Ruhe unter die Lupe nehmen. Am gestrigen Donnerstag konnte die Leipziger Messe bereits einen Besucherrekord verbuchen. Rund 38.000 Menschen strömten an diesem Tag in die Messehallen.

WinFuture Special: Games Convention 2008
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Tweets zu #GamesCom

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden