Rechner im Rechner: Dell kombiniert Windows & Linux

Linux Dell ist einer der wichtigsten Hardwarepartner von Microsoft. Das Unternehmen öffnete sich aber in der jüngeren Vergangenheit wie viele Anbieter zunehmend in Richtung des freien Betriebssystems Linux. Jetzt sollen sich Windows & Linux bei Dell ergänzen.

Der Hersteller kündigte kürzlich während der Vorstellung der neuen Latitute E-Serie an, dass man bestimmte Notebook-Modelle mit einer speziellen Linux-Umgebung ausrüsten will, die einfache Aufgaben auch ohne den Start des Haupt-Betriebssystems Windows ermöglichen soll.

Das Ziel der Neuentwicklung, die primär Business-Anwender ansprechen soll, ist es, Laptops eine ähnliche Funktion zum Schnellzugriff zu geben, wie sie bereits bei einigen Smartphones vorhanden ist. Dell orientiert sich dabei an den BlackBerry-Smartphones von RIM, weshalb der interne Codename für das Projekt auch "BlackTop" lautet.

Der offizielle Name lautet "Latitude ON", wobei man ähnliche Ziele verfolgt wie andere Anbieter mit dem so genannten SplashTop und vergleichbaren Lösungen. Bei Dell geht man allerdings in Sachen Funktionsumfang noch ein ganzes Stück weiter. So läuft das Paket auf einem separaten Modul, das zusätzlich im Notebook verbaut wird.

Darauf befindet sich ein kompletter kleiner Rechner, der von einem sehr sparsamen ARM-Prozessor angetrieben wird und mit etwas Flash-Speicher ausgerüstet ist. Das Ganze funktioniert also vollkommen autark vom eigentlichen Notebook und dessen Festplatte oder CPU. Einzig der Akku des Geräts wird angezapft und sorgt dank stromsparender Technik für tagelange Laufzeiten.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden