Phisher zu Höchststrafe von 7 Jahren Haft verurteilt

Recht, Politik & EU In den USA wurde der 24-jährige Michael Dolan zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt. Laut dem Urteil verschickte er über vier Jahre betrügerische Phishing-Mails an Nutzer des Online-Dienstes AOL. Das Urteil erging wegen Betruges und Identitätsdiebstahls in besonders schwerem Fall. Das Gericht verhängte deshalb auch die maximal mögliche Strafe. Für die Zeit nach der Haftentlassung ordnete der Richter außerdem eine dreijährige Bewährungsphase an, während der sich Dolan regelmäßig bei den Behörden melden muss.

Wie aus den Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft hervorging hat der Täter gemeinsam mit fünf Komplizen über Jahre E-Mail-Adressen von zahlreichen AOL-Nutzern gesammelt. Darüber wurde eine Malware verschickt, die als Einwahl-Software getarnt war.

Den Nutzern wurde vorgegaukelt, dass sie ihre Kreditkartennummern oder Bankverbindungen angeben müssen, um Zugang zum Internet zu erhalten. Diese Informationen schöpfte Dolan ab und zog Geld von den Konten ein. Die Gruppe war in den Jahren 2002 bis 2006 aktiv.

Die Verteidigung hatte versucht, ein geringeres Strafmaß zu erreichen. Sie berief sich dabei auf psychische Probleme Dolans, die vom Selbstmord seines Vaters ausgelöst wurden. Der Angeklagte bekannte sich bezüglich der Vorwürfe auch für schuldig. Außerdem sei der angerichtete Schaden mit rund 43.000 Dollar, die von den Opfern gestohlen wurden, vergleichsweise gering.

Die Staatsanwaltschaft zeichnete hingegen ein anderes Bild vom Täter. Demnach sei die Reue vor Gericht nur gespielt. Immerhin hätte Dolan versucht, seine Freundin und andere Zeugen zum Meineid anzustiften. Zuvor soll er einer Person, die er verdächtigte ein Informant der Polizei zu sein, mit dem Tode gedroht haben. Der angerichtete Schaden wurde von der Anklage außerdem auf 400.000 Dollar beziffert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)Samsung LC34F791WQUXEN 86,4 cm (34 Zoll) Monitor (LCD/TFT/Curved)
Original Amazon-Preis
775,00
Im Preisvergleich ab
762,35
Blitzangebot-Preis
689,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 86

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden