Windows Live Messenger 9: Infos zu neuen Features

Messenger Microsoft arbeitet derzeit am neuen Windows Live Messenger 9. Nachdem die erste Betaphase bereits vor einigen Monaten endete, war es um die neue Version lange ruhig geworden. Jetzt sind neue Informationen und Bilder ins Internet gelangt. Die Windows Live Messenger-Spezialisten von Mess.be konnten einmal mehr eine Vorabversion an Land ziehen. Dabei handelt es sich um eine so genannte Wave 3 Milestone 1 Build, die auch als "Version 2009" bezeichnet wird und die Buildnummer 14.0.3921.717 trägt. Sie hebt sich optisch vor allem durch einen neu gestalteten Kopfteil ab.


Betrachtet man die Screenshots näher, wird deutlich, dass die Entwickler in den letzten Monaten den Funktionsumfang wie erwartet erweitert haben. Im oberen Teil der Kontaktliste wird der Anwender aufgefordert, seine Lieblingskontakte in einer speziellen Liste zusammenzufassen. Damit soll ein schnellerer Zugriff möglich werden.

Die Kontaktfavoriten werden dann am oberen Ende der Kontaktliste angezeigt. Der Nutzer erhält dadurch schneller einen Überblick über ihre Status-Updates oder Aktivitäten. Natürlich wird es so auch leichter, ohne viel Suchen schnell zu ihnen Kontakt aufzunehmen. Bei älteren Clients wird die Favoritenliste als normale Kategorie der Kontaktliste angezeigt.

Die wohl wichtigste Neuerung ist die Integration von Windows Live Groups. Dieser Service erlaubt den Nutzern eine Kollaboration über mehrere Online-Dienste von Microsoft hinweg und wird nun in den Live Messenger integriert. Hier erlaubt die neue "Gruppen"-Funktionalität die Erstellung spezieller Chaträume, in denen man sich mit Freunden oder Kollegen treffen kann. Was bisher "Gruppen" hieß, heißt nun "Kategorien", um Verwirrungen vorzubeugen.

Bei den neuen "Gruppen" lassen sich Freunde in den jeweiligen Raum einladen. Dieser wird in der Kontaktliste zusätzlich angezeigt, bis man ihn wieder löscht. Meldet sich einer der an der Gruppe Beteiligten beim Live Messenger an, wird die Gruppe als verfügbar angezeigt. Neben reinen Chatfunktionen erlaubt eine solche Gruppe auch das Tauschen von Fotos, Dateien, Chatverlauf und anderem.

Windows Live Messenger 9 Wave 3 Milestone 1Windows Live Messenger 9 Wave 3 Milestone 1Windows Live Messenger 9 Wave 3 Milestone 1Windows Live Messenger 9 Wave 3 Milestone 1

Mit dem Windows Live Messenger 9 will Microsoft das Chat-Fenster offenbar erneut in seinem Layout verändern. Der Header wird deutlich schmaler, die darin enthaltene Werkzeugleiste schrumpft dabei mit. Das Avatar-Bild bleibt gleichgroß und ragt nun links in den Textbereich hinein. Dies ist vor allem deshalb ein nötiger Schritt, weil bei der Nutzung der Gruppenfunktion dort künftig auch die Avatare mehrerer Nutzer anzuzeigen sind.

Das erste Symbol in der Werkzeugleiste zeigt eine weitere Neuerung: die Anwendung PhotoShare. Damit können sich mehrere Nutzer über Fotos oder Bilder unterhalten, wobei auch ganze Serien unterstützt werden. Im Gesprächsfenster wird eine große Vorschau des jeweiligen Bildes gezeigt, während rechts daneben die folgenden Bilder im Kleinstformat erscheinen. Microsoft will den Anwendern so die Möglichkeit geben, sich über Fotos von Parties oder Reisen per Live Messenger auszutauschen.

Offenbar tut sich in Sachen Windows Live Messenger 9 weiterhin einiges, auch wenn Microsoft sich seit dem Ende der Beta kaum dazu geäußert hat. Die Verknüpfung des Messengers mit den diversen anderen Windows Live Diensten dürfte noch am Anfang stehen, angeblich soll schon bald mit der zweiten Milestone-Build zu rechnen sein.

WinFuture Screenshots: WLM 9 Wave 3 Milestone 1 (4 Bilder)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand Heimkinoanlage mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden