Neues "6D-Display" verspricht realistischere Bilder

Forschung & Wissenschaft Forscher am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine neue Display-Technologie entwickelt, die deutlich realistischere Darstellungen erlauben soll als herkömmliche LCD-Flachbildschirme. Das so genannte 6D-Panel ermöglicht nicht nur eine räumliche Darstellung von Objekten. Es verändert das Bild auch abhängig von der Beleuchtung in der Umgebung. Schatten und Lichter auf einem Gegenstand ändern sich beispielsweise, wenn eine externe Lichtquelle bewegt wird. So sorgt unter anderem die Bewegung der Sonne im Laufe des Tages für Veränderungen im Bild.


Das Licht einer externen Quelle wird dafür von einem Linsensystem aufgefangen, dass hinter dem LCD-Layer angebracht ist. Dieses leitet das Licht anschließend so weiter, dass natürliche Effekte auftreten. Eine elektronische Auswertung der Umgebungsbeleuchtung erfolgt nicht.

Der 3D-Effekt des dargestellten Bildes wird ebenfalls über ein Linsensystem ermöglicht. Je nach Blickwinkel verändert sich so auch das räumliche Empfinden des Betrachters. In der Kombination soll sich so eine realistischere Wiedergabe realisieren lassen als bei den besten derzeit verfügbaren Hologramm-Technologien.

Von einer Marktreife ist die Technik aber noch weit entfernt. Die Konstruktion eines Prototypen kostete die Forscher aktuell rund 30 Dollar pro Pixel. Die Entwickler gehen davon aus, dass es noch gut zehn Jahre dauern wird, bis entsprechende Displays mit größeren Bilddiagonalen zu einem erschwinglichen Preis zu haben sein werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden