Gratis U-Bahn-Fahren: Gericht verbietet Hack-Vortrag

Sicherheit & Antivirus Ein US-Bezirksgericht hat einer Gruppe von Studenten untersagt, ihren für die Sicherheitskonferenz DefCon angesetzten Vortrag zur Umgehung der Schutzmaßnahmen von elektronischen Fahrkarten-Systemen zu halten. Sie mussten ihre für den gestrigen Sonntag geplante Präsentation absagen. Sie wollten zeigen, wie sich Sicherheitslücken im automatischen Ticket-System der U-Bahn der amerikanischen Ostküstenmetropole Boston ausnutzen lassen.

Die von dem Gericht verhängte vorläufige Unterlassungsverfügung geht auf die Intervention des Bostoner Nahverkehrsunternehmens Massachussetts Bay Transportation Authority (MBTA) zurück. Die MBTA hatte beanstandet, dass andere über die Hacks informiert werden sollen, ohne dass man Gelegenheit gehabt hat, die Lücken zu beseitigen.

Die Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation (EFF), welche die drei Studenten vom hoch angesehenen Massachussetts Institute of Technology (MIT) vor Gericht vertritt, kündigte ihrerseits rechtliche Schritte an, mit dem Ziel, die Veröffentlichung der Informationen zu dem Hack doch noch durchzusetzen.

Nach Angaben der EFF ist die Angst der MBTA unbegründet, weil die Studenten bei ihrem Vortrag auf die Nennung wichtiger Details verzichten wollen, die eigentlich für eine erfolgreiche Ausnutzung der Schwachstellen im Ticket-System der Bostoner U-Bahn nötig wären. Ihre Präsentation ist inzwischen ohnehin ins Internet gelangt.

Sie war auf den anlässlich des Beginns der Konferenz verteilten CDs für die Teilnehmer enthalten, die noch vor Beginn der Veranstaltung und vor Einreichung der Klage der MBTA ausgegeben wurden. Unter anderem sind in dem 87-seitigen Papier Angaben zur Umgehung der Sicherheitsmaßnahmen bei den als Tickets verwendeten Karten mit RFID- und Magnetstreifenkarten enthalten.

Würde jemand die beschriebenen Hacks erfolgreich umsetzen, könnte er eigene Tickets herstellen und fast umsonst das Nahverkehrssystem von Boston nutzen. Die MBTA will ihr elektronisches Fahrscheinsystem auf lange Sicht auch bei Bussen, Bahnen und Fähren einführen. Bisher wird es nur in der Bostoner U-Bahn genutzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden