Supermarkt-Angebote: Aldi-Notebook und Spy-Car

Handel & E-Commerce PCs, Kameras und Fernseher aus dem Supermarkt: Wöchentlich wechseln die Angebote. Hier sind die kommenden Angebote: Aldis neues Notebooks ist nun offiziell und Plus bedient das Kind im Manne. Notebook bei Aldi...
Wie bereits in der vergangenen Woche angekündigt, ist bei Aldi ab morgen das neue Medion-Notebook Akoya MD 96850 erhältlich. Dieses kommt mit einem Pentium Dual Core-Prozessor von Intel mit 1,86 Gigahertz und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Festplatte ist 250 Gigabyte groß, das Display misst 15,4 Zoll und verfügt über 1.280 x 800 Pixel Auflösung.

Medion integrierte weiterhin einen eSata-Anschluss. Neben der herkömmlichen Notebook-Tastatur findet sich auch ein Ziffernblock. Zwar wird nichts direkt zur Akkulaufzeit gesagt, mit einem 9-Zellen-Stromspeicher sollte diese aber in einem vernünftigen Bereich liegen. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Der Preis: 599 Euro.



...sowie Digicam und USB-Stick
Ergänzt wird das Angebot bei Aldi um eine Digitalkamera und einen USB-Stick. Die Kamera, eine Medion Life E41000, bietet eine Auflösung von sieben Megapixeln. Mit einem dreifachen optischen Zoom lassen sich die aufzunehmenden Objekte vergrößern. Das Display des Gerätes ist 2,5 Zoll groß.

Zum Lieferumfang gehören eine 1GB-SD-Karte, vier Akkus und ein Ladegerät. Der Preis liegt bei 69,99 Euro. Der USB-Stick kommt in einem Aluminium-Gehäuse. Das Speichermedium bietet 4 Gigabyte Platz und kostet 13,99 Euro. Beide Angebote sind bei Aldi-Nord ab Montag zu haben.


Sportlicher MP3-Player von Lidl
Lidl bietet ab Montag einen MP3-Player an. Dieser soll sich vor allem für Nutzer eignen, die beispielsweise häufig Joggen gehen. Dafür ist das Gerät gegen Regen und Spritzwasser geschützt. Der Player bietet 1 Gigabyte Speicher und unterstützt MP3 und WMA.

Als Zusatzfeatures werden Pulsmesser, Kalorienmesser und Stoppuhr angeboten. Der Preis liegt bei 29,99 Euro und damit 10 Euro niedriger, als bei einem ähnlichen Angebot, dass Lidl vor etwa einem Monat in den regalen liegen hatte.



Webcam-Buggy bei Plus
Plus wartet in dieser Woche mit einem Angebot für "große Kinder" auf: Ein ferngesteuertes Rennauto. Das besondere an dem Spielzeug ist die integrierte Kamera, die Bilder auf ein Display an der Fernbedienung überträgt. Diese können dort mit einer Auflösung von 300.000 Pixeln auch aufgenommen und später exportiert werden. Für Nachtaufnahmen und -fahrten verfügt das Auto über LED-Scheinwerfer.

Mehrere Autos dieses Typs können auch im Duell gegeneinander antreten. Dafür sind die Fahrzeuge mit einer Infrarot-"Laserkanone" und Sensoren ausgestattet. Trifft man ein gegnerisches Modell, stockt dieses kurz bei der Weiterfahrt. Beim dritten Treffer schaltet es sich komplett ab. Die Fernbedienung hat den Angaben zufolge eine Reichweite von 30 Metern, die Höchstgeschwindigleit liegt bei 10 km/h. Mit 149,95 Euro ist das Spielvergnügen aber nicht ganz billig.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden