AU Optronics: Neues LCD braucht 50% weniger Strom

Monitore & Displays Der taiwanische LCD-Hersteller AU Optronics liefert ein neues Panel aus, dass deutlich weniger Energie verbraucht als bisherige Produkte. Das 32-Zoll-LCD arbeitet dabei mit einem neuen Konzept für die Hintergrundbeleuchtung. Statt der bisher eingesetzten 16 Röhren kommen bei dem LCD nur noch vier zum Einsatz, die allerdings U-förmig sind. Bei vergleichbarer Leuchtkraft reduziert sich so der Energiebedarf. Außerdem kommt man mit 82 Prozent weniger Quecksilber aus.

Im Vergleich zu Vorgängermodellen verbraucht das Panel den Angaben zufolge so bis zu 50 Prozent weniger Strom. Die Massenproduktion für das neue Produkt ist den Angaben zufolge bereits angelaufen.

Um die Energieeffizienz seiner Displays weiter zu verbessern, setzt AU Optronics auf Hintergrundbeleuchtungen aus LEDs. Bis zum Jahr 2010 will man zumindest die Fertigung von Panels für Notebooks komplett umgestellt haben. Wie andere LCD-Hersteller will AU Optronics außerdem in die Fertigung von Dünnfilm-Solarzellen einsteigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Tipp einsenden