Bertelsmann trennt sich von seinem Musikgeschäft

Wirtschaft & Firmen Vor vier Jahren haben die deutsche Bertelsmann AG und die Sony Corporation of America ihr Joint Venture Sony BMG gegründet. Nun wurde bekannt, dass Bertelsmann aus dem gemeinsamen Musikgeschäft aussteigt. Sofern man die kartellrechtlichen Genehmigungen erhält, wird Sony den 50-Prozent-Anteil den Bertelsmann an Sony BMG hält übernehmen und das Plattenlabel in Sony Music Entertainment Inc. umbenennen. Als Grund für den Ausstieg aus dem Musikgeschäft nannte Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski die neue Wachstumsstrategie des Unternehmens.

"Nach sorgfältiger und gründlicher Abwägung haben wir die strategische Entscheidung getroffen, unsere Beteiligung an dem Gemeinschaftsunternehmen an Sony zu verkaufen", erklärte Ostrowski. "Wir sind überzeugt, dass dieser Schritt zum Wohle beider Transaktionspartner ist."

"Diese Akquisition wird es uns ermöglichen, eine noch tiefergehende, stabilere Integration zwischen den weitreichenden globalen Aktivitäten des Musikunternehmens und Sonys Produkten, Konzernfirmen und Beteiligungen zu erreichen" fügte Howard Stringer, CEO der Sony Corporation of America hinzu.

Wie es heißt, werde die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen lediglich in den Bereichen Fertigung und Distribution fortbestehen. Zusätzlich wolle man sich bei Bertelsmann unter dem Namen BMG auf das Management von Musikrechten kümmern.

"Die Vielzahl neuer Verbreitungswege lässt die Nachfrage nach Musiknutzungsrechten steigen. Vor diesem Hintergrund halten wir den Aufbau eines Geschäfts für die Verwaltung und Auswertung solcher Rechte in Europa für attraktiv", so Bertelsmann-Finanzvorstand Thomas Rabe.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
119,97
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden