Extra-Controller für Spiele-Handys von Sony Ericsson

Handys & Smartphones Der Mobiltelefon-Hersteller Sony Ericsson startet in den Niederlanden den Vertrieb eines Controllers für Handy-Spiele als Feldversuch. Käufer des Modells W760i erhalten gratis den JS1 des US-Produzenten Zeemote dazu. Dabei handelt es sich um einen kleinen, 47 Gramm schweren Controller, der per Bluetooth mit dem Handy kommuniziert. Der Nutzer soll diesen mit einer Hand verwenden können, während die andere das Handy hält.


Die Steuerung des Spielobjektes erfolgt dabei über einen kleinen Joystick. Zusätzlich verfügt der Controller über vier Knöpfe, deren Funktion sich je nach Spiel frei belegen lässt. Die Energieversorgung erfolgt über zwei AAA-Batterien.

Sony Ericsson hofft, dass der Absatz von Handy-Spielen durch die Bereitstellung eines besseren Steurungsgerätes angekurbelt wird. Auf den W760i, die in Verbindung mit dem JS1 verkauft werden, sind bereits zwei Titel vorinstalliert. Über seine Pläne, das Produkt auch in anderen Ländern Europas anzubieten, äußerte sich der Hersteller bisher nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden