Intel baut Marktführung bei Grafikchips weiter aus

Grafikkarten Der Halbleiter-Konzern Intel steht nicht nur bei Prozessoren, sondern auch bei Grafiklösungen an der Spitze des Marktes. Der Marktanteil des Unternehmens liegt bei 47,3 Prozent und damit fast zehn Prozentpunkte über dem Vorjahreswert. 44,67 Millionen Grafikchips lieferte Intel im letzten Quartal aus, wobei es sich ausschließlich um in Chipsätzen integrierte Lösungen handelte. Das sind 46 Prozent mehr als im Vorjahr, als das Unternehmen 30,59 Millionen Stück verkaufte. Beim Marktanteil konnte der Konzern seinen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Nvidia auf 15,9 Prozentpunkte ausbauen.

Nvidia verzeichnete zwar ebenfalls ein solides Wachstum um 11,9 Prozent, der Wert liegt aber unter dem des gesamten Marktes. Nach 26,48 Millionen GPUs im Vorjahreszeitraum lieferte das Unternehmen im vergangenen Quartal 29,36 Millionen Chips aus. Der Marktanteil sank so leicht von 32,5 auf 31,4 Prozent.

Auch AMD musste Intels Entwicklung Tribut zollen. Der Marktanteil sank hier von 19,5 auf 18,1 Prozent. Die Zahl der ausgelieferten Grafikprozessoren kletterte um 7,9 Prozent auf 17,11 Millionen.

Den stärksten Einbruch gab es bei VIA: Die Menge der ausgelieferten GPUs sank bei dem Hersteller um 84 Prozent von 6,62 Millionen auf 1 Million. Der Marktanteil gab so von 7,7 Prozent auf 1,1 Prozent nach. Der gesamte Markt für Grafikprozessoren legte im Jahresvergleich um 16 Prozent zu. 94,42 Millionen Stück verkauften alle Hersteller zusammengenommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden