Studie: Deutsche surfen eine Stunde täglich im Netz

Internet & Webdienste Am vergangenen Freitag haben ARD und ZDF ihre alljährliche Onlinestudie vorgelegt. Daraus geht hervor, dass jeder Erwachsene hierzulande im Schnitt knapp eine Stunde täglich im Internet surft. Bei jüngeren Nutzern sieht dies anders aus. Im Vergleich zu den Vorjahren lässt sich dabei ein deutlicher Aufwärtstrend erkennen. Waren Erwachsene im Jahr 2005 im Schnitt etwa 46 Minuten täglich im Netz unterwegs, waren es im vergangenen Jahr bereits 54 Minuten. Im laufenden Jahr sind es bereits 58 Minuten täglich.

Bei den 14- bis 19-Jährigen ist ebenfalls ein deutlicher Trend hin zum Internet zu erkennen. Jeden Tag verbringt diese Altersgruppe demnach zwei Stunden im Internet. Damit ist das Netz bei den Jugendlichen mittlerweile beliebter als der Fernseher, der rund 100 Minuten täglich in Betrieb ist.

Wie aus der Studie, bei der im März und April dieses Jahres 1802 Menschen befragt wurden weiter hervorgeht, nutzen 92 Prozent der Jugendlichen multimediale Angebote wie YouTube und Co. im Internet. Für den Großteil der Nutzer dient das Internet jedoch weiterhin in erster Linie dem Zweck der Informationsbeschaffung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden