Verlustrate an EU-Flughäfen: 3.300 Laptops/Woche

Wirtschaft & Firmen Auch auf europäischen Flughäfen geht eine große Zahl von Notebooks verloren. Über 3.300 sollen es auf den acht größten Airports pro Woche sein. An der Spitze liegt London Heathrow mit rund 900 Stück, gefolgt von Schiphol (Amsterdam) mit 700. Das geht aus einer Studie hervor, die das Ponemon Institute im Auftrag des Herstellers Dell durchführte. Die gleiche Untersuchung in den USA ergab einen weit höheren Verlust von bis zu 12.000 Rechnern pro Woche.

Das Hauptproblem ist in Europa das Gleiche: Vor allem bei den Sicherheitskontrollen, wo elektronische Geräte gesondert vom Handgepäck durchleuchtet werden greifen Langfinger zu, solange sich der Besitzer selbst noch einer Überprüfung unterzieht. Den Angaben zufolge wird dabei in sechs von zehn Fällen keine Anzeige bei den zuständigen Behörden erstattet.

Neben dem materiellen Schaden droht insbesondere Unternehmen weitergehendes Ungemach durch den Verlust der Notebooks: Auf etwa der Hälfte der gestohlenen Rechner sind interne, teils sensible Firmendaten gespeichert. Von diesen verfügen wiederum rund 50 Prozent nicht über Schutzmaßnahmen wie eine Laufwerksverschlüsselung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden