Microsofts 'Midori': Neues zur Zukunft ohne Windows

Windows Microsoft bereitet sich derzeit auf eine Zukunft vor, in der es Windows wie wir es kennen wohl nicht mehr geben wird. Das interne Projekt, das sich mit der Suche nach Wegen das herkömmliche Windows zu ersetzen befasst trägt den Codenamen "Midori". Vor kurzem waren bereits erste Informationen zu dem Vorhaben an die Öffentlichkeit gelangt. Jetzt hat SD Times ausführlich nachgeforscht und interne Dokumente von Microsoft ausfindig gemacht, in denen die Pläne für ein Betriebssystem auf Basis des Singularity-Mikrokernels beschrieben werden.

Den Angaben zufolge wird das Projekt von Eric Rudder geleitet und hat die Entwicklung eines "Distributed OS" als Ziel. Offenbar sollen dabei auch Teile dessen einfließen, was einst unter dem Codenamen "Cairo" scheiterte bzw. als WinFS nie zu einem fertigen Produkt entwickelt werden konnte.

Midori ist eine Weiterentwicklung des von Microsoft Research entwickelten Betriebssystems Singularity. Alle Teile werden in Form von Managed Code realisiert, sie laufen also in einem Framework. Midori soll direkt auf der nativen Hardware laufen, wobei es sich um x86, x64 und ARM Plattformen handeln kann.

Laut der von SD Times zitierten Dokumente soll Midori in einer asynchronen Architektur realisiert werden, die für die gleichzeitige Ausführung von Aufgaben und die Nutzung von lokalen und ausgelagerten Ressourcen gedacht ist. Ein Teil der Anwendungen wird also ins Internet ausgelagert, läuft also teils auf Webservern, teils auf dem eigenen Rechner und teils auf per P2P verbundenen Systemen und Endgeräten.

Dabei will Microsoft berücksichtigen, dass die Verbindung zwischen den Komponenten aufgrund mangelnder Konnektivität oder Latenzen auch beeinträchtigt werden kann. Letztlich könnten so Teile des Betriebssystems, also zum Beispiel die Speicherung von Daten, ins Internet verlagert werden.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden