Xbox Cross-Plattform-Gaming nun offenbar kostenlos

Microsoft Konsolen Nachdem Microsoft in der letzten Woche bekannt gab, dass die Nutzung von Games for Windows LIVE zur Teilnahme an Online-Multiplayer-Matches künftig kostenlos sein würde, gibt es nun Hinweise, dass dies teilweise auch für Xbox LIVE gilt. Mit den unter der Marke Games for Windows LIVE vertriebenen Spielen kann man sich über ein spezielles Multiplayer-System auch mit Spielern messen, die den gleichen Titel auf Microsofts Spielkonsole Xbox 360 spielen. Dazu muss der Gegenüber bisher allerdings eine Gold-Mitgliedschaft besitzen, die kostenpflichtig ist.

In zumindest einem Fall war es einem Spieler aber nun möglich, mit seinem Xbox LIVE-Konto, für das er allerdings nur eine Silber-Mitgliedschaft besitzt, gegen Windows-Gamer anzutreten. Normalerweise kann man mit der Silver-Mitgliedschaft keine Multiplayer-Spiele online nutzen.

Der Spieler schilderte seine Erkenntnisse umgehend im offiziellen Xbox-Forum, wo andere Nutzer seine Feststellung bestätigten. Es scheint daher nunmehr möglich zu sein, Spiele mit Xbox LIVE Multiplayer-Anschluss kostenlos online zu spielen, wenn diese unter der Marke Games for Windows LIVE auch für den PC erschienen sind.

Mit der Neuerung will Microsoft wahrscheinlich die Attraktivität von Cross-Plattform-Titeln steigern. Die Fans der Xbox 360 hoffen nun, dass der Konzern möglicherweise sämtliche Multiplayer-Funktionen von Xbox LIVE, die bisher nur mit einer Gold-Mitgliedschaft nutzbar waren, bald ebenfalls kostenlos verfügbar macht. Microsoft hat sich bisher noch nicht zu dem Thema geäußert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Tipp einsenden