Werbedisplay soll mit Gerüchen Passanten anziehen

Monitore & Displays Die japanische Firma Recruit testet derzeit in einem unterirdischen Einkaufszentrum in der U-Bahn von Tokio ein neues Werbesystem, bei dem Gerüche zum Einsatz kommen. Durch wohlriechende Düfte sollen Passanten in Restaurants gelockt werden. Das Gerät wird als "Duftverströmendes LCD Display System" und wurde von dem Elektronikkonzern NTT Communications entwickelt. Es sondert Aromen ab, die den Appetit der vorbeilaufenden Menschen anregen sollen. Auf einem in der noch recht großen Box verbauten 42-Zoll-Display wird zeitgleich Werbung für Restaurants angezeigt.

Davor sind Couponhefte angeordnet, die beiden in den Videos beworbenen Gaststätten eingelöst werden können. Ziel ist es also, die Menschen durch die Videos und Düfte anzulocken und sie zur Mitnahme eines der Werbehefte zu bewegen. Recruit will während der Testphase zunächst ermitteln, ob das Gerät mit seiner Kombination aus Reizen tatsächlich Kunden anziehen kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden