Outlook-Zugriff auf Windows Live wird ausgebaut

Office Microsoft stärkt mit der Veröffentlichung von Office Outlook Connector 12.1 Beta die Verbindungen zwischen seinem weit verbreiteten E-Mail-Client und den hauseigenen Online-Diensten der Marke Windows Live. Bisher war es mit der Software bereits möglich, mit Outlook 2003 und Outlook 2007 auf E-Mail-Konten bei Windows Live Hotmail oder Office Live Mail zuzugreifen. Mit der neuen Version ist es nun offenbar auch den nicht-zahlenden Nutzern von Microsofts Web-Services möglich, ihre Kalender, Kontakte und Aufgaben mit Outlook zu synchronisieren.

Diese Möglichkeit blieb bisher Premium-Kunden vorbehalten. Dank der nun auch gratis verfügbaren Funktionen kann jeder Anwender über Windows Live von jedem beliebigen Rechner und Ort auf seinen Outlook-Kalender zugreifen, wenn er die entsprechende Synchronisation nutzt.

Weitere Informationen & Download: Outlook Connector 12.1 Beta

Vielen Dank an Sebastian für den Hinweis!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden