Microsoft will im 'Vista-Land' Deutschland 'Gas geben'

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft will in Deutschland kräftig expandieren. Dafür wurde nun ein Investitionsprogramm namens "EnerGY" aufgelegt. In dieses fließen allein im kommenden Geschäftsjahr 2009 insgesamt 35 Millionen Euro. Im Rahmen dessen werde die derzeit 2.200-köpfige Belegschaft in Deutschland um 100 Mitarbeiter erweitert, so das Unternehmen. Diese sollen vor allem im Projektbereich mit Kunden zusammenarbeiten.

EnerGY (GY steht hierbei für Germany), soll über einen Zeitraum von drei Jahren laufen. Für 2010 und 2011 sind weitere Investitionen vorgesehen, deren Höhe ist aber noch nicht festgelegt worden. Man wolle in Deutschland nun aber "richtig Gas geben", sagte Microsoft Deutschland-Chef Achim Berg.

Gute Voraussetzungen sieht Berg dabei offenbar auch in dem Umstieg auf das neue Betriebssystem Windows Vista. Dieser vollziehe sich in Deutschland schneller als in den meisten anderen Märkten. "Deutschland ist Vista-Land", sagte Berg. Erfreut zeigte sich der Manager dabei vor allem über die große Offenheit von Firmenkunden für das Betriebssystem. Diese habe nach der Veröffentlichung des ersten Service Packs deutlich zugenommen.

Weltweit hat Microsoft nach Angaben des Konzerns inzwischen 180 Millionen Lizenzen für Windows Vista verkauft. Dabei profitiert Microsoft vor allem von der guten Entwicklung beim PC-Absatz.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden