Dell bringt 128-Gigabyte-SSDs zum Kampfpreis

Speicher Der Computer-Hersteller Dell startet einen Preiskampf bei Solid State Drives (SSDs). Das Unternehmen bietet jetzt ein Speichermedium mit einer Kapazität von 128 Gigabyte zum Kampfpreis von lediglich 649 Dollar an. Für diesen Preis waren bisher gerade einmal günstige SSDs mit 64 Gigabyte Speicherplatz zu haben. Sie sind als Einbau-Option für Precision- und Latitude-Notebooks vorgesehen. In Kürze sollen sie aber auch in XPS- und Alienware-Systemen zur Verfügung stehen.

SSDs sollen eine Alternative zur Festplatte darstellen. Gerade bei mobilen Geräten erhöhen sie die Datensicherheit, da Erschütterungen hier beispielsweise nicht zu Hardware-Fehlern führen können.

"Mit der Einführung von 128-Gigabyte-SSDs stellen wir Kapazitäten bereit, die dem Bedarf unserer Kunden entsprechen", sagte Jeff Clarke, Senior Vice President der Dell Product Group. Dabei biete man einen sehr guten Preis an, betonte er.

WinFuture Preisvergleich: SSDs
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden