Trojaner wandelt MP3-Dateien in WMA-Format um

Viren & Trojaner Die AntiVirus-Spezialisten von der russischen Firma Kaspersky warnen derzeit vor einem neuen Wurm, der MP3-Sammlungen umwandelt, um seine gefährliche Fracht auf den Rechnern der Opfer zu platzieren. Ziel ist wie üblich die Erlangung der Kontrolle über das System.

Der Wurm mit der Bezeichnung Win32.GetCodec.a wandelt die MP3-Dateien auf dem Computer des Anwenders in das Windows Media Audio (WMA) Format um, ohne dabei die Dateiendung zu verändern. Dabei fügt er einen Link zu einer speziell präparierten Website ein, der während der Wiedergabe der Dateien automatisch aktiviert wird.

Der Link öffnet die gefährliche Website mit dem Internet Explorer. Dort wird der Anwender aufgefordert, eine Datei herunterzuladen, die angeblich ein zur Wiedergabe benötigter Codec ist. Installiert der Anwender die als Win32.Agent.arp bekannte Datei, kann der Angreifer die Kontrolle über das jeweilige System erlangen.

Nach Angaben von Kaspersky ist dies der erste Fall, in dem ein Wurm Audio-Dateien direkt befällt. Bisher wurde das WMA-Format von anderen Trojanern lediglich genutzt, um sich auf dem System der Opfer zu verstecken. Die Gefahr soll vor allem deshalb erhöht sein, weil viele Nutzer nicht davon ausgehen, dass ihre Musikdateien für Trojaner anfällig sein könnten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden