Microsoft: Windows Live Calendar nun fit für Firefox 3

Social Media Microsoft hat seinen Windows Live Calendar auf eine neue Version aktualisiert und damit eine ganze Reihe neuer Funktionen hinzugefügt. Die Webanwendung ist Teil von Microsofts Online-Diensten und bietet einige Möglichkeiten zur Verknüpfung mit Windows auf dem Desktop. In der neuen Version hat Microsoft das Design leicht verändert. Die weiteren Neuerungen beschränken sich auf die Funktionalität Neu ist nun unter anderem die Option, öffentliche Kalender zu abonnieren. Die wichtigste Verbesserungen ist aber wohl die neu hinzugefügte Unterstützung für Mozillas jüngsten Browser Firefox 3.

Außerdem werden nun zusätzliche Sprachen unterstützt und das Drucken von Kalendern kann nun auch für Tage, Wochen und Monate erfolgen. Hinzu kommt ein Geburtstagskalender, der auf Basis der Windows Live Kontakte automatisch erstellt wird. Es dürfte einige weitere Neuerungen geben, bisher hat sich Microsoft jedoch dazu noch nicht geäußert.

Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung für das Abonnieren von Online-Kalendern im iCal-Format. Windows Live Calender steckt noch immer in der Betaphase und soll eigentlich Microsofts Gegenstück zu Produkten wie Google Calendar sein. Wie die anderen Windows Live Dienste ist das Angebot allerdings kaum bekannt.

Weitere Informationen: Windows Live Calendar
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden