Warner will Blu-ray-Filme ab Herbst billiger verkaufen

Medien (DVD, Blu-Ray) Der Filmgenuss in voller HD-Auflösung ist bisher ein teurer Spaß. Gerade für Filme auf Blu-ray Disc muss der Kunde tief in die Tasche greifen. Vereinzelt erhält man zwar einen oder mehrere Filme beim Player-Kauf dazu, doch beim Neukauf schrecken die hohen Preise viele Kunden ab. Warner Home Video, die Heimvideosparte des Unterhaltungskonzerns Warner, hat nun angekündigt, dass man ab Herbst eine Reihe von Filmen zu reduzierten Preisen verkaufen will. Die Preise sollen zwischen 17 und 20 US-Dollar liegen und damit deutlich unter den aktuell üblichen 20 bis 30 US-Dollar.

Bisher gibt es keine komplette Liste der Filme, die unter dem neuen Preismodell vertrieben werden sollen. Laut US-Medienberichten gehören diverse Klassiker dazu, darunter "The Shining" und "Clockwork Orange", sowie einige jüngere Filme. Aktuelle Releases wie "300", "The Departed", "I Am Legend" und "Ocean's 13" sollen eine abgeschwächte Preisreduzierung erfahren.

Warner will mit den Preiskorrekturen offenbar die Nachfrage für Blu-ray-Filme ankurbeln. Ein Ansturm auf Wiedergabegeräte dürfte dadurch aber nicht ausgelöst werden. Nach Auffassung von Marktbeobachtern werden sich die Preise erst im Jahr 2009 langsam dem Niveau von DVDs annähern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr scart Konverter
scart Konverter
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,69
Ersparnis zu Amazon 19% oder 4,30
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden