ATI: HD 4870 X2 in 2 Versionen & Achtfach-CrossFire

Grafikkarten AMDs Grafiksparte ATI will ab August mit der Radeon HD 4870 X2 ein neues Topmodell anbieten. Die Karte vereint zwei High-End Grafikprozessoren auf einer Platine und soll in zwei Varianten auf den Markt kommen. Dies kündigte das Unternehmen gegenüber Techtree an. Die beiden Versionen der Radeon HD 4870 X2 werden zu unterschiedlichen Preisen erhältlich sein, erklärte der Marketing-Manager Chris Hook von ATI. Bisher ist unbekannt, wie sich die beiden Modelle unterscheiden, denkbar wären unter anderem verschiedene Taktraten oder Speichergrößen.

Mit dieser Strategie hofft ATI offenbar einen breiteren Markt ansprechen zu können. Hook gab außerdem zu Protokoll, dass man bereits mit der Verwendung von vier Radeon HD 4870 X2 Grafikkarten in ein und demselben PC-System experimentiert, das so mit insgesamt acht Grafikprozessoren arbeitet.

Hardware-Enthusiasten wurden allerdings enttäuscht, denn laut Hook will ATI vorerst keine Treiber mit Unterstützung des Betriebs von acht Grafikchips im CrossFire-Verbund veröffentlichen. Ohnehin wäre dies bei den meisten aktuellen Spielen aufgrund technischer Einschränkungen kaum von Vorteil.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden