Samsung will mit neuen 128-GB-SSDs Preise drücken

Speicher Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat mit der Massenproduktion von Solid State Drives (SSDs) begonnen, die beim Speicherplatz eine neue Stufe erreichen. Dabei verspricht das Unternehmen "deutlich attraktivere Preise". Das Unternehmen produziert nun große Stückzahlen von 2,5-Zoll-SSDs mit einer Kapazität von 128 Gigabyte. Außerdem ist die Massenproduktion von 1,8-Zoll-Modellen mit 64 Gigabyte Speicherplatz angelaufen. SSDs mit 256 Gigabyte sollen noch in diesem Jahr folgen.

Die neuen Speichermedien haben demnach eine Schreibgeschwindigkeit von 70 Megabyte pro Sekunde. Beim Lesezugriff werden nach Angaben des Herstellers 90 Megabyte pro Sekunde erreicht. Damit sind die neuen Produkte etwas langsamer als andere verfügbare SSDs.

Ursache dafür ist der Wechsel Samsungs auf eine Multi-Level-Cell-Architektur. In der Regel kommen bisher Single-Level-Cell-Designs zum Einsatz. Die neuen SSDs sind aber immer noch nur unwesentlich langsamer als die schnellsten verfügbaren Festplatten.

Laut Samsung weisen die 128-Gigabyte-Modelle im Standby-Betrieb eine Stromaufnahme von 0,2 Watt auf. Der Verbrauch steigt bei der Nutzung auf 0,5 Watt. Der Hersteller verspricht außerdem eine Lebenszeit, die die von Festplatten um das 20-fache übertrifft.

Zu welchem genauen Preis die neuen SSDs letztlich in den Handel kommen werden, gab Samsung noch nicht bekannt. Den Angaben zufolge sei im Bezug zu den aktuellen Anschaffungskosten bei gleichem Speicherplatz mit einer deutlichen Reduzierung zu rechnen.

WinFuture Preisvergleich: SSDs
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden