Halo: Vierter Teil auf der E3 ohne den Master Chief?

PC-Spiele In diesem Monat findet die bekannte Spielemesse E3 statt, auf der in jedem Jahr viele neue PC- und Konsolenspiele vorgestellt werden. In den Wochen vor dem Event brodelt die Gerüchteküche - auch in diesem Jahr wird keine Ausnahme gemacht. Im Mittelpunkt steht der Ego-Shooter Halo. Laut einem Bericht der Internetseite ComputerAndVideoGames.com wird Microsoft den viertel Teil von Halo vorstellen. Die Entwickler aus dem Hause Bungie sollen angeblich bereits seit geraumer Zeit daran arbeiten. Im Vergleich zu den ersten drei Teilen muss Halo 4 angeblich ohne den bekannten Hauptdarsteller, den Master Chief, auskommen.

In der Vergangenheit wurde darüber spekuliert, dass Bungie ein Spin-Off zu Halo plant. Dabei soll es sich um eine Mischung aus Shooter und Adventure handeln. Zeitlich soll das Ganze vor den Ereignissen aus Halo 1 bis 3 angesiedelt sein.

Eine andere Theorie besagt, dass es sich auch um das Spiel zum geplanten Halo-Film von Peter Jackson handeln könnte. Aber auch ein echter vierter Teil der Halo-Serie wäre denkbar. Ob Microsoft eine Ankündigung zu machen hat, werden wir spätestens am 15. Juli erfahren, denn dann beginnt die E3 2008 in Los Angeles.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden