"Vater der Xbox" bekommt neuen Job bei Microsoft

Microsoft Gute Arbeit wird bei Microsoft belohnt. Nachdem J Allard, der "Vater der Xbox", die Konsolensparte zu einigen Erfolgen führen konnte, bekommt er nun eine neue Aufgabe. Zuletzt war unklar, welche Aufgaben er derzeit wahrnimmt, weil Rick Thompson inzwischen für den Multimedia-Player Zune zuständig ist. Seit der letzten Woche ist J Allard Microsofts neuer "Chief Experience Officer" (CXO) und zusätzlich ein neuer Chief Technology Officer. Sein Aufgabengebiet bleibt die Arbeit an Unterhaltungsgeräten. Er sei nun unter anderem für die technische Architektur und die Nutzerführung bei den Produkten und Diensten der Entertainment & Devices Sparte zuständig, heißt es in seiner Microsoft-Biografie.

J Allards Ernennung zum CXO in der Entertainment & Devices Sparte ist die jüngste Umbesetzung in der Unterhaltungsabteilung von Microsoft. Die Division befindet sich derzeit im Umbruch. Unter anderem wurde bereits Shane Kim als Chef der Spieleabteilung von Phil Spencer abgelöst. Der Marketing-Chef Jeff Bell musste seine Position zudem für Michael Delman räumen (wir berichteten).
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Corsair Gaming CH-9101012-DE K70 RGB LUX Cherry MX Brown Performance Mechanisches Gaming Keyboard (Multi-Colour RGB Hintergrundbeleuchtung, Deutsch)
Corsair Gaming CH-9101012-DE K70 RGB LUX Cherry MX Brown Performance Mechanisches Gaming Keyboard (Multi-Colour RGB Hintergrundbeleuchtung, Deutsch)
Original Amazon-Preis
179,90
Im Preisvergleich ab
177,99
Blitzangebot-Preis
144,00
Ersparnis zu Amazon 20% oder 35,90

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden