Wöchentliche Konsolen-News: Nintendo Wii & DS

Nintendo Konsolen Heute präsentieren wir euch die 37. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den so genannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. Nintendo weiterhin Schlusslicht im Greenpeace-Ranking
Zum mittlerweile achten Mal hat die Umweltschutzorganisation Greenpeace vor wenigen Tagen ihr vierteljährliches Ranking zum Thema 'grüne Elektronik' veröffentlicht. In diesem Ranking listet Greenpeace, wie umweltverträglich Elektronikkonzerne arbeiten - insgesamt hat man dabei 18 Hersteller unter die Lupe genommen.

Wie aus dem Greenpeace-Bericht hervorgeht, ist Nintendo dabei abermals auf dem letzten Platz gelandet. Zwar konnte das Unternehmen seine Punktzahl im Vergleich zum letzten Ranking verbessern, dennoch bleibt Nintendo an der letzten Stelle. Der Hauptgrund dafür ist, dass Nintendo kaum Informationen herausgibt und dadurch keine ausreichende Bewertung möglich ist.


Electronic Arts bald mit eigener Peripherie für die Wii?
Der große Erfolg der Wii hat in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche Dritthersteller auf den Plan gerufen, die ihrerseits Peripherie für die Konsole produzieren. Erst vor etwa zwei Wochen hat Nintendo den Peripherie-Hersteller Nyko wegen einer Patentverletzung durch dessen Nunchuck-Klon verklagt (wir berichteten).

Nun wurde bekannt, dass möglicherweise auch der Spiele-Publisher Electronic Arts in den Markt für Wii-Peripherie einsteigen könnte. Eigenen Angaben zufolge denke man derzeit darüber nach, eigenes Zubehör zu entwickeln. Dieses würde dann vermutlich in erster Linie bei den eigenen Spielen zum Einsatz kommen. Weitere Informationen stehen derzeit jedoch noch aus.



Neuheiten im Wii-Shop-Kanal seit dem 27. Juni
Wie wir in der letzten Woche berichtet haben, sind am 20. Juni keine Neuheiten für die Virtual Console der Wii, sondern lediglich WiiWare-Titel erschienen. In dieser Woche lässt Nintendo dafür die Herzen der Retro-Fans höher schlagen und veröffentlicht gleich fünf neue Virtual Console-Titel. Diese kommen urspünglich vom C64, dem SNES, dem MegaDrive und dem NeoGeo.

Das erste Spiel in dieser Woche ist "Cybernoid". Dabei handelt es sich um ein Action-Spiel für einen Spieler, welches 1988 für den C64 erschienen ist. Nach dem die Vorratslager der Föderation von Piraten geplündert wurden, muss man sich nun auf den Weg machen um die gestohlene Fracht zu suchen und zurückzubringen. Das Spiel kostet 500 Wii-Points.

Auch das zweite Spiel in dieser Woche hat seinen Ursprung auf dem C64. Im Jahr 1985 ist das für bis zu acht Spieler gedachte Sport-Spiel "Summer Games 2" erschienen. Dort muss man sich durch insgesamt acht verschiedene Sportarten (Radfahren, Reiten, Fechten, Hochsprung, Speerwerfen, Kajakfahren, Rudern & Dreisprung) kämpfen um letztlich erster zu werden. Das Spiel kostet 500 Wii-Points.

Zum Preis von 800 Wii-Points ist in dieser Woche das Puzzle-Spiel "Pac-Attack" erschienen, welches ursprünglich 1993 auf dem Super Nintendo (SNES) veröffentlicht wurde. In diesem Spiel für bis zu zwei Spieler muss man den Bildschirm von fallenden Geistern und Blöcken freihalten. Um die Blöcke zu entfernen, müssen diese dabei waagrecht aneinander gelegt werden.

Ebenfalls 800 Wii-Points kostet der im Jahr 1992 auf dem Sega Mega Drive erschienene Shooter "Super Fantasy Zone". In diesem seitwärts scrollenden Shooter für einen Spieler muss man in der Rolle von Opa-Opa den Tod seines Vaters rächen. Dazu muss man sich durch zahlreiche Level kämpfen und Gegner eliminieren.

Das letzte neue Spiel in dieser Woche heißt "King of the Monsters" und ist ursprünglich 1991 auf dem NeoGeo erschienen. In diesem Kampfspiel für bis zu zwei Spieler, muss man monströse Kreaturen gegeneinander antreten lassen. Nach dem man ein Monster ausgewählt hat, reist man mit diesem durch Japan und versucht sich durch zahlreiche Kämpfe in der Rangliste nach oben zu arbeiten. Der Preis für das Spiel liegt bei 900 Wii-Points.


In Kürze erscheinende Spiele für Nintendo Wii und DS
Wie der Name schon sagt, wollen wir euch hier über Neuerscheinungen und vor kurzem erschienene Spiele für die Nintendo Wii und den Handheld DS informieren. In der kommenden Woche erscheinen voraussichtlich sieben neue Spiele für den Handheld DS und zwei neue Spiele für die Wii. Dabei handelt es sich um folgende:

Plattform Titel Genre Preis VÖ-Termin
DS Arkanoid Strategie 30 € 2. Juli
DS Farm Life Simulation 40 € 3. Juli
DS Mahjongg DS Geschicklichkeit 30 € 4. Juli
DS Mein eigenes Tierheim Simulation 40 € 30. Juni
DS Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Dunkelheit Jump & Run 40 € 4. Juli
DS Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit Jump & Run 40 € 4. Juli
DS Space Invaders Extreme Action 30 € 2. Juli
Wii Meine Tierpension Simulation 50 € 4. Juli
Wii We Love Golf! Sport 45 € 4. Juli


Dies war die 37. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Nintendo Wii und DS'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

New Nintendo 3DS im Preisvergleich

Tipp einsenden