Microsoft: Kleine Rechenzentren im Container überall

Internet & Webdienste Geht es nach Microsoft, werden künftig kleine, mobile Rechenzentren in Containern in aller Welt dafür sorgen, dass die wachsende Nachfrage für diverse Online-Dienste befriedigt werden kann. Das Unternehmen fordert die Netzwerkausrüster deshalb auf, entsprechende Produkte für diese speziellen Zwecke zu entwickeln. Microsoft selbst setzt die sogenannten "Datacenters in a Box" bereits mit viel Enthusiasmus ein. So besteht eines der Rechenzentren für den Online-Kartendienst Virtual Earth nur aus Server-Containern und in Chicago baut man derzeit bereits ein weiteres Rechenzentrum nach diesem Konzept.


Einer der Microsoft Virtual Earth Server-Container

Das Prinzip der modularen und mobilen Rechenzentren sei für die Zukunft der IT-Industrie unabdingbar, prophezeite Daniel Costello von Microsofts Abteilung für die Forschung an Rechenzentren. Unter anderem seien große Energie- und Kosteneinsparungen möglich, wenn man Server in Containern schnell und flexibel nach Bedarf einsetzen kann, statt ein Rechenzentren vollkommen neu und an einem festen Standort zu errichten.

Da die Rechenzentren in der Kiste bisher aber mit Komponenten bestückt werden, die für herkömmliche Einrichtungen gedacht sind, lässt sich das volle Potenzial des Konzepts noch nicht ausschöpfen, erklärte Costello weiter. Man habe daher bereits sämtliche großen Serverhersteller kontaktiert, um bei ihnen für die Entwicklung spezieller Hardware für Server-Container zu werben.

Innerhalb der kommenden zwei Jahre rechne er deshalb fest damit, dass alle großen Anbieter mit speziellen Komponenten für Server in Containern aufwarten können. Auf lange Sicht könne so dafür gesorgt werden, dass an praktisch jedem Ort der Welt ein Rechenzentrum stehen kann, das Inhalte für die regionalen Nutzer bereit hält. Costellos Fazit: "Früher sprachen wir vom Computer auf jedem Tisch. Wie wäre es nun mit einem Rechenzentrum in jeder Stadt?"
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden