Blizzard: Microsoft vernachlässigt die PC-Spieler

PC-Spiele Rob Pardo, der Chefentwickler beim Studio Blizzard, hat auf der GDC 2008 in Paris dem Konzern Microsoft vorgeworfen, den PC als Spieleplattform zu vernachlässigen. Vor allem wenn es um Betriebssysteme geht ist er nicht einverstanden. So berichten die Kollegen von Golem.de, dass Pardo vor allem den Unternehmen Apple und Intel vorwirft, bei browserbasierten Spielen keinen einheitlichen Standard zu schaffen. In Bezug auf Microsoft ging er sogar noch einen Schritt weiter: Demnach bietet der Konzern nur Lippenbekenntnisse, wenn es um die Unterstützung des PCs als Spieleplattform geht.

Pardo ist der Meinung, dass Microsoft durch die Xbox 360 keinen finanziellen Vorteil hätte, wenn auch Titel für den PC angeboten und unterstützt werden. Hier wäre der Shooter "Halo" ein gutes Beispiel. Das sehr beliebte Spiel erschien exklusiv für die Xbox 360 - der dritte Teil wurde noch immer nicht für den PC umgesetzt. Der zweite Teil kam mit jahrelanger Verspätung und war dadurch schon veraltet.

Pardo hält den Windows-PC und den Mac aber weiterhin für eine gute Spieleplattform. Vor allem Titel, die sich auf einer Konsole nur schwer umsetzen lassen, beispielsweise das Online-Rollenspiel World of Warcraft, werden weiterhin dafür sorgen, dass der PC interessant bleibt.

Seiner Meinung nach haben Konsolen diverse Nachteile: So fehlt es oft an ausreichendem Festplattenplatz und das Herausgeben von Online-Patches bereitet Probleme. Zudem wollen die Hersteller immer einen Teil der Abonnementsgebühren kassieren. Die Kritik an den Eingabegeräten hält er inzwischen nicht mehr für nötig - dank Voice-Chat kommt man inzwischen auch ohne Tastatur aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden