Windows Media Center 'Fiji' nähert sich Fertigstellung

Media Center Microsoft arbeitet derzeit an einem großen Update für das in Windows Vista enthaltene Media Center, das den Nutzern der Premium und Ultimate Editionen diverse Multimediafunktionen zu Unterhaltungszwecken bietet. Wie die Entwickler jetzt verlauten ließen, nähern sich die Arbeiten dem Abschluss. Heute Nacht wurden die Teilnehmer des Betatestprogramms für das Media Center Update, dessen Codename "Fiji" lautet, von Microsoft darüber informiert, dass nun der erste Release Candidate der neuen Version zum Download bereit steht. Die Tester erhalten den so genannten RC0 wie immer über Microsofts Betaportal Connect.

Mit dem Update soll offenbar auch ein Zusatzpaket mit der Bezeichnung Windows Media Center PlayReady veröffentlicht werden. Dabei dürfte es sich um eine Aktualisierung für das Microsoft-eigene Digitale Rechtemanagement PlayReady handeln. Den Testern wird empfohlen, Windows Vista SP1 vor dem Einspielen der Media Center Beta von Grund auf neu zu installieren.

Mit "Fiji" will Microsoft vor allem die Möglichkeiten zum Fernsehempfang weiter verbessern und rüstet damit deshalb die Unterstützung für verschiedene TV-Standards nach.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden