Microsoft will seine Mac-Abteilung kräftig ausbauen

Office Microsoft baut seine Mac-Abteilung kräftig aus. Wie das Unternehmen jetzt verlauten ließ, sucht man derzeit nach zahlreichen neuen Mitarbeitern. Craig Eisler, General Manager des Mac Business Unit, bezeichnete seine Abteilung augenzwinkernd als die "klügste, coolste und interessanteste bei Microsoft". Man suche derzeit so viele neue Mitarbeiter wie noch nie zuvor in der elfjährigen Geschichte des Microsoft Mac Business Unit (MacBU), so Eisler. Man arbeite bereits hart an der Planung der Produkte, die nach der aktuellen Version 2008 von Office for Mac auf den Markt kommen sollen. Deshalb seien nun neue Kollegen gefragt, die mithelfen, die Vision der Entwickler zu verwirklichen.

Eislers Angaben zufolge gibt es eine Reihe von Positionen, die zu besetzen sind. Unter anderem werden Entwickler, Tester, Programm-Manager, Gestalter und Marketing-Experten gesucht. Als Hauptattraktionen für neue Mitarbeiter nannte er neben der Möglichkeit, ausgerechnet bei Microsoft Mac-Software zu entwickeln, auch kostenlosen Kaffee und den Umstand, dass Millionen Anwender in aller Welt das Produkt nutzen.

Mit dem Ausbau der Mac-Abteilung reagiert Microsoft wahrscheinlich auch auf die wachsenden Marktanteile der Apple-Plattform. Schon jetzt verdient der Softwarekonzern an der Vorliebe so mancher Anwender für die Firma mit dem Apfel kräftig mit. Erst im Mai konnten die Redmonder neue Rekordverkaufszahlen von Office 2008 vorlegen - das Büropaket verkauft sich drei Mal so gut, wie sein Vorgänger.

Weitere Informationen: Mac-Jobs bei Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden