Microsoft: 200 Mio. Dollar für die Windows-Werbung

Windows 7 Laut US-Medienberichten hat Microsoft neben der aktuell geplanten 300-Millionen-Dollar-Kampagne zur Verbesserung seines Rufs bereits weitere 200 Millionen US-Dollar für einen neuen Windows-Werbefeldzug zur Seite gelegt. Damit will man die Vorzüge des Windows-Ökosystems hervorheben. Nach Angaben des Finanzmagazins Fortune trägt die geplante Kampagne den Codenamen "FTP168", wobei FTP für "free the people" stehen soll. Das besondere an dem Vorhaben ist außerdem, dass Microsoft normalerweise keine breit angelegten Werbekampagnen für Betriebssysteme durchführt, wenn nicht im selben Jahr eine neue Version auf den Markt kam.

Die neue Kampagne soll offenbar vor allem intern entwickelt werden. Microsoft Vice President Bill Veghte soll zusammen mit Marketing-Chef Mich Mathews ein "All-Star-Team" aus Werbe-, Marken- und Web-Advertising-Spezialisten um sich geschart haben, das aus Mitarbeitern aus allen Bereichen des Unternehmens zusammengesetzt ist.

Im Mittelpunkt der geplanten Werbung sollen die diversen Möglichkeiten zur Nutzung eines PCs stehen. Man wolle den Kunden zeigen, dass sie mit ihrem Rechnern nun Dinge anstellen können, die früher nie möglich waren, heißt es. Wahrscheinlich soll hierbei Windows Vista zum Hauptgegenstand der Werbung gemacht werden.

Auf lange Sicht will Microsoft außerdem wie bereits früher angekündigt die Zusammenhänge zwischen Windows auf dem Desktop, Windows Mobile auf dem Handy oder Smartphone und Windows Live im Internet stärken. Fortune berichtet, dass dazu Windows Codename "7", Windows Mobile 7 und die neuen Windows Live Webdienste innerhalb der nächsten 18 Monate parallel auf den Markt kommen sollen.

Erstmals will man die drei normalerweise getrennt angebotenen Produkte nun gemeinsam bewerben, so dass sie vom Kunden alle als Teil von "Windows" verstanden werden. Man setze alles darauf, dass die Kunden sich eine Kombination und Verknüpfung von PC, Handy und Internet wünschen, kommentierte der für die Kampagne zuständige Bill Veghte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden