Wöchentliche Konsolen-News: Sony PS3 & PSP

Sony Konsolen Heute präsentieren wir euch die 36. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den so genannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. Neue Firmware-Versionen für PS3 und PSP veröffentlicht
Die Entwickler von Sony sind in der vergangenen Woche sehr fleißig gewesen. Am 18. Juni hat das Unternehmen sowohl eine neue Firmware-Version für die PlayStation 3, als auch für die PlayStation Portable veröffentlicht. Die neue PS3-Firmware trägt die Versionsnummer 2.36 und sorgt in erster Linie für eine bessere Systemstabilität.

Die Firmware der PlayStation Portable liegt mittlerweile in Version 4.0 vor und bringt ein paar Neuerungen mit sich. Dabei handelt es sich zum einen um eine Internet-Suche, die man nun unter dem Punkt "Netzwerk" finden kann und zum anderen um die Wiedergabe-Geschwindigkeit bei Videos. Diese kann man nun mit den Pfeiltasten hoch und runter beschleunigen oder langsamer machen.


Europa: PlayStation 3 überholt Xbox 360 endgültig
VGChartz hat vor kurzem die aktuellen Verkaufszahlen der drei 'Next-Gen'-Konsolen Sony Playstation 3, Nintendo Wii und Microsoft Xbox 360 seit ihrer Veröffentlichung in Europa präsentiert. Während die Wii unerreicht auf dem ersten Platz liegt, konnte die PlayStation 3 nun die Xbox 360 überholen.

Insgesamt konnte sich die PlayStation 3 seit ihrem Marktstart 5.450.869 Mal verkaufen. Die Xbox 360, die bereits seit Ende 2005 in Europa auf dem Markt ist, konnte sich seit ihrem Marktstart 5.415.053 Mal verkaufen. Die Wii von Nintendo wurde europaweit hingegen bereits fast neun Millionen Mal verkauft.



Neuheiten im PlayStation-Store seit dem 19. Juni
Wie jeden Donnerstag hat Sony auch vorgestern wieder ein Update für den PlayStation-Store veröffentlicht. Wie immer gibt es dabei Inhalte, die nicht in Deutschland erscheinen. Dabei handelt es sich um eine Demo zu "Dark Sector" sowie drei Trailer zu "Battlefield: Bad Company".

Seit dem vergangenen Donnerstag können Nutzer des PlayStation-Store die Demo zu "Civilization" herunterladen. Darüber hinaus gibt es auch neue Spielinhalte. Dabei handelt es sich um das Booster Combo Pack für "Warhawk", welches 7,99 Euro kostet, das Coldplay Track Pack für "Guitar Hero III", das 5,99 Euro kostet und den Oceania Resort Course für "Everybody's Golf", der 3,99 Euro kostet. Das "High Stakes Poker" AddOn 1 gibt es kostenlos.

Neue Trailer kommen in dieser Woche zu "GT Academy" und "Battlefield: Bad Company". Neu sind auch Themes zu "High Velocity Bowling" und "Pain".


In Kürze erscheinende Spiele für Sony PS3 und PSP
Wie der Name schon sagt, wollen wir euch hier über Neuerscheinungen und vor kurzem erschienene Spiele für die PlayStation 3 und die PlayStation Portable informieren. In der kommenden Woche erscheinen voraussichtlich zwei neue Spiele für die PlayStation Portable und fünf neue Spiele für die PlayStation 3. Dabei handelt es sich um folgende:

Plattform Titel Genre Preis VÖ-Termin
PSP ATV Offroad Fury Pro Rennspiel 40 € 25. Juni
PSP Riviera - The Promised Land Jump & Run 40 € 27. Juni
PS3 Battlefield: Bad Company Action 65 € 26. Juni
PS3 Beijing 2008 Sport 60 € 27. Juni
PS3 Das Bourne Komplott Action 60 € 25. Juni
PS3 Guitar Hero - Aerosmith Musikspiel 65 € 26. Juni
PS3 Kung-Fu Panda Action 55 € 26. Juni


Dies war die 36. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Sony PlayStation 3 und PlayStation Portable'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Tipp einsenden