Windows Home Server Power Pack 1 Beta in Deutsch

Windows Server Microsoft arbeitet derzeit am ersten wichtigen Update für sein Betriebssystem Windows Home Server. Dieses Serversystem für Heimnetzwerke wird mit dem so genannten "Power Pack 1" auf den neuesten Stand gebracht, wobei Microsoft Funktionen nachrüstet und zusätzlich einen schwerwiegenden Fehler behebt. Nachdem vor kurzem der öffentliche Betatest des Power Pack 1 für Windows Home Server begann, haben die Entwickler über Microsofts Beta-Portal Connect nun eine aktualisierte Version der Release Candidate Build zum Download bereit gestellt. Die neue Build 1771.3 steht nun erstmals auch in deutscher Sprache zur Verfügung.

Die neue Vorabversion kann von interessierten Testern sowohl als eigenständiges Updatepaket, als auch als Teil eines Installations-Images von Windows Home Server mit PP1 bezogen werden. Im Rahmen des Betaprogramms will Microsoft Rückmeldungen zum Power Pack 1 sammeln und weitere Fehler ausmerzen.

Mit dem Update werden nicht nur neue Funktionen geliefert, die unter anderem für eine leichtere Bedienung bei Remote-Zugriff, ein effizienteres Energiemanagement und eine gesteigerte Leistungsfähigkeit sorgen sollen. Beinahe nebenbei wird ein seit Monaten bestehender Fehler beseitigt, der für Datenverlust sorgen kann, wenn Dateien aus einem Programm auf einem der angeschlossenen Client-System direkt auf die Festplatte des Windows Home Servers gespeichert werden sollen.

Weitere Informationen: Microsoft Connect (WHS PP1 Beta)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
574,24
Im Preisvergleich ab
474,80
Blitzangebot-Preis
539,00
Ersparnis zu Amazon 6% oder 35,24

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden