Windows-Simulator Wine 1.0 für Linux endlich fertig

Windows Nach 15-jähriger Entwicklungszeit ist jetzt die Version 1.0 der Software Wine fertiggestellt. Die Applikation stellt Windows-Bilbliotheken unter Linux zur Verfügung und ermöglicht so die Nutzung verschiedener Programme, darunter auch Photoshop CS2. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der so unter dem freien Betriebssystem nutzbaren Anwendungen deutlich erhöht. Inzwischen können auch verschiedene Spiele zum Laufen gebracht werden. Microsoft Office und der Internet Explorer stehen hingegen schon länger zur Verfügung.

Die ersten Schritte machte Wine Anfang der 90er Jahre. Damals wurde die Windows 3.1-API simuliert. Inzwischen ist man bei den neueren Windows-Varianten angekommen. Da jeweils mehrere verschiedene Versionen des Microsoft-Betriebssystems verfügbar sind und die Programmierschnittstellen meist nicht öffentlich dokumentiert sind, war die Entwicklung nach Angaben der Programmierer mit hohem Aufwand verbunden.

Wine bildet auch die Grundlage für die kommerzielle Software CrossOver. Das Programm des Anbieters Codeweavers ermöglicht eine leichtere Nutzung des Emulators unter Linux und Mac OS X. Die neue Version 7 setzt bereits auf Wine 1.0 auf.

Download: Wine 1.0 (13,3 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden