Firefox 3 startet zu Rekordversuch: Download & Test

Technik & Fazit
Dank der neuen Rendering-Engine Gecko 1.9 unterstützt Firefox 3.0 nun diverse neue Technologien. Dadurch wird beispielsweise die Darstellung von CSS-Elementen verbessert und das SVG-Format wird korrekter dargestelt. Zudem können Web-Anwendungen auch offline genutzt werden, sofern die Web-Entwickler dies in ihren Programmen vorgesehen haben. Auch Microsoft entwickelt derzeit ein ähnliches Feature für den Internet Explorer 8.

Die im ersten Teil angesprochenen Verbesserungen der Performance gehen vor allem auf die überarbeitete JavaScript-Engine zurück. Web-Anwendungen wie Google Mail sollten nun doppelt so schnell auf Eingaben reagieren, heißt es von Seiten des Mozilla-Teams. Einen weiteren Performance-Gewinn bringt eine Routine, die nicht genutzten Speicher wieder freigibt. Der Arbeitsspeicherbedarf von Firefox 3 sollte also wesentlich geringer ausfallen als bei Firefox 2. Die im Browser gespeicherten Informationen sollen auch bei einem Systemabsturz nicht verloren gehen, da sie nun in einem neuen Datenbankformat abgelegt werden.

Mit Firefox 3.0 ist den Entwicklern aus dem Hause Mozilla eine sinnvolle Weiterentwicklung des Erfolgs-Browsers gelungen. Alle neuen Features wirken nützlich und überladen die schlanke Software nicht. Mit Opera 9.5 ist bereits der erste Konkurrent innerhalb der neuen Browser-Generation am Start. Auch Microsoft entwickelt derzeit eine neue Version. Der Internet Explorer 8 wird voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Welchen Browser man nun einsetzt, sollte man anhand eines eigenen Tests selbst herausfinden, schließlich sind die drei großen Browser-Vertreter kostenlos erhältlich. Hier eine Empfehlung zu geben wäre auch nicht möglich, schließlich handelt es sich dabei um eine Glaubensfrage, die schon seit Jahren die Web-Foren füllt.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum neuen Firefox 3 als Kommentar! In unserem Forum läuft zudem bereits eine rege Diskussion zum neuen Firefox.

Download: Firefox 3.0 Final (7 MB, deutsch) | WF-Mirror
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren279
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Narrow Box 4K
Narrow Box 4K
Original Amazon-Preis
199,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 25% oder 50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden