Firefox 3 startet zu Rekordversuch: Download & Test

Persönlicher Browser
Die Entwickler von Firefox haben schon immer sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich die Software an den persönlichen Arbeitsstil anpassen lässt. In der Version 3 hat man die Verwaltung der Bookmarks überarbeitet. So findet man in der Adresszeile ab sofort einen Stern - mit einem Klick wird die aktuelle Seite zu den Favoriten hinzugefügt. Mit einem weiteren Klick lassen sich eine Beschreibung sowie Schlagwörter hinzufügen. Diese so genannten Tags ermöglichen das schnelle Finden von bestimmten Bookmarks.

Die Adresszeile von Firefox 3 weist aber noch weitere Neuerungen auf. So fungiert sie gleichzeitig als Suche. Egal welchen Teil man von einer Adresse eintippt, Firefox präsentiert sofort entsprechende Treffer. Der Suchbegriff kann auch aus der Titelzeile oder den Tags der Bookmarks stammen. Die Suchergebnisse werden nach Relevanz sortiert - das System soll im Laufe der Zeit dazulernen, so dass die besten Ergebnisse an den ersten Positionen zu finden sein sollten.


Anklicken für vergrößerte Darstellung

Ebenfalls neu sind die so genannten intelligenten Favoriten, die sich in der deutschen Firefox-Version im Ordner "Meistbesuchte Seiten" verstecken. Darin findet man die Webseiten, die am häufigsten angesteuert werden, aber nicht unbedingt zu den Bookmarks gehören. Alle Favoriten lassen sich im Places Organizer verwalten, über den wir bereits vorab berichteten. Es handelt sich dabei um eine einfach bedienende Schaltzentrale für die Bookmarks.

Firefox unterstützt nun außerdem diverse Web-basierte Protokolle. So können beispielsweise die bekannten mailto-Links, die im Normalfall das Mail-Programm öffnen, auch mit einer Web-Anwendung verknüpft werden. Angeklickte Mail-Adressen können so direkt in GMail oder andere Webmailer übernommen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren279
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Neewer 36 LED Clip-on Selfie Handy-Ring-Licht für Nacht oder Dunkelheit Füll-Beleuchtung-Scheinwerfer mit 3 Ebene Helligkeit für iPhone Samsung HTC Nokia iPad und andere Smartphones
Neewer 36 LED Clip-on Selfie Handy-Ring-Licht für Nacht oder Dunkelheit Füll-Beleuchtung-Scheinwerfer mit 3 Ebene Helligkeit für iPhone Samsung HTC Nokia iPad und andere Smartphones
Original Amazon-Preis
6,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,05
Nur bei Amazon erhältlich

Videos über den Firefox-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden