Gerücht: Preissenkung der Xbox 360 zur E3

Microsoft Konsolen Nach den erneut schwachen Verkaufszahlen der Xbox 360 im vergangenen Mai rechnen Analysten nun mit einer Preissenkung der Spielkonsole von Microsoft. Eine entsprechende Ankündigung könnte das Unternehmen bereits auf der Computerspielmesse E3 machen. Der E3 Media & Business Summit findet vom 15. bis 17. Juli im LA Convention Center statt. Als weiteres Indiz für eine große Ankündigung wie eine Preissenkung oder neue Hardware werten die Marktbeobachter, dass Microsoft bislang kaum Angaben zum E3-Auftritt und der Zukunft der Konsole gemacht hat.

Wie EEDAR-Analyst Jesse Divnich berichtet, rüstet man sich bei Microsoft derzeit gegen das Wachstum des Konkurrenten Sony. Die einzige Möglichkeit um im Kampf gegen den japanischen Konkurrenten nicht den kürzeren zu ziehen sei laut Divnich eine weitere Preissenkung der Xbox 360.

Darüber hinaus könnte er sich auch vorstellen, dass Microsoft neue Hardware für die Xbox 360 ankündigen wird. Schließlich habe das Unternehmen nach dem Ende der HD DVD bislang keine weiteren Angaben zur Zukunft der Konsole gemacht, während man bei Sony die PlayStation 3 dank Blu-ray als zukunftssicher bezeichnet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden