Dell nun wieder Nummer 2 auf dem Notebook-Markt

Wirtschaft & Firmen Wie aus einer aktuellen Studie der Marktforscher von DisplaySearch hervorgeht, hat der Computer-Hersteller Dell im ersten Quartal 2008 den zweiten Platz auf dem weltweiten Notebook-Markt zurückerobert. Der Marktanteil von Dell lag demnach bei 15,1 Prozent. Damit hat Dell seinen Konkurrenten Acer wieder überholt, der nun mit einem Marktanteil von 14,6 Prozent auf dem dritten Platz liegt. Der mit Abstand erfolgreichste Notebook-Hersteller im ersten Quartal war Branchenprimus Hewlett-Packard. Dieser kommt auf einen Marktanteil von 20,8 Prozent.

Weit abgeschlagen auf dem vierten Platz liegt Toshiba. Das Unternehmen kommt auf einen Marktanteil von 9,6 Prozent. Auch für ASUS und Apple ist das vergangene erste Quartal sehr erfolgreich verlaufen. So konnten die beiden Hersteller im Vergleich mit ihren Konkurrenten die größten Zuwächse verbuchen.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte ASUS 67 Prozent mehr Notebooks absetzen - der Zuwachs von Apple lag bei 61 Prozent. Dennoch kommen die beiden Firmen jeweils auf einen Marktanteil von unter fünf Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden