Xbox 360: Pfusch beim GPU-Design sorgt für Ausfälle

Microsoft Konsolen Viele Besitzer einer Xbox 360 kennen ihn, den "Red Ring of Death". Damit signalisiert die Konsole aus dem Hause Microsoft einen Totalausfall. Die Ursache dafür ist der Grafikprozessor, der zu viel Wärme entwickelt und somit im Laufe der Zeit kaputt geht. Laut einem Bericht des US-amerikanischen Magazins EE Times, haben die Redmonder dieses Problem selbst verschuldet. Das Unternehmen entwickelte die GPU selbst und ging mit dem fertigen Design direkt zum taiwanischen Serienfertiger TSMC. Dieser produziert die Halbleiter, entwirft die Schaltungen aber nicht selbst.

Im Normalfall führt der Weg über einen ASIC-Designer, beispielsweise über den bekannten Grafikkartenhersteller ATI. Microsoft wollte hier einige Millionen US-Dollar sparen und kürzte ab. Erst später holte man sich ATI wieder ins Boot, doch die Probleme aus der frühen Entwicklungsphase konnten dann nicht mehr behoben werden.

Laut dem Gartner-Analysten Bryan Lewis hätte ATI einen deutlich sparsameren Chip entwickeln können, der die Hitzeprobleme nicht aufgewiesen hätte. Diese Fehlentscheidung von Microsoft rächt sich nun in der hohen Ausfallquote der Konsole. Inzwischen verbauen die Redmonder einen zusätzlichen Lüfter, der die Probleme vorerst behebt.

Eine endgültige Lösung für dieses Problem wird es erst im August 2008 geben, denn dann wird die Xbox 360 mit einem neuen Grafikchip in 65-Nanometer-Bauweise ausgestattet, heißt es in der Gerüchteküche. Die Sparmaßnahmen in der Entwicklungsphase haben sich jedenfalls nicht gelohnt, denn nach eigenen Angaben gibt Microsoft bis zu eine Milliarde US-Dollar für die Reperatur der defekten Konsolen aus.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden