Browser Opera soll mit neuer Version durchstarten

Aufruf an die Nutzer-Community
Damit Opera 9.5 mit seinen Neuerungen tatsächlich durchstarten kann - aktuelle Statistiken geben den Marktanteil mit unter 0,7 Prozent an - hoffen von Tetzchner und sein Team nun auf die Unterstützung der Anwender. Er bedankte sich bei ihrer bisherigen Unterstützung, warb aber gleichzeitig auch um ihr Engagement für eine größere Verbreitung von Opera.

Gemeinsam mit der Community will der Opera-Boss nun dafür sorgen, dass der Marktanteil kräftig steigt - aus dem "Flüstern" sollen die User nun einen "Schrei" machen, schrieb er. Von Tetzchner will also die "Kraft der Community" nutzen, wie es bei Mozilla schon seit langem erfolgreich praktiziert.

Opera fristet seit Jahren ein Schattendasein und konnte seine Marktanteile gerade im Desktop-Bereich nie wirklich stark ausbauen. Mit den mobilen Varianten oder dem Wii-Browser hat das Unternehmen bisher mehr Erfolg. Ob Jon von Tetzchner und Opera mit ihrem Aufruf an die Community tatsächlich eine Lawine lostreten können, bleibt abzuwarten.

Für Mozilla hat sich die große Nähe zu den Nutzern bereits in Form explodierender Marktanteile ausgezahlt. Der Mozilla-Browser Firefox ist jedoch ein Open-Source-Produkt, während Opera nach wie vor proprietäre Software ist. Wer den Release Candidate von Opera 9.5 ausprobieren möchte, sollte unsere News zum Thema einsehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden