Xerox: Universeller Druckertreiber für unterwegs

Treiber Der Büroausstatter Xerox hat einen universellen Druckertreiber veröffentlicht, der vor allem die Nutzung von Netzwerk-Printern vereinfachen soll. Nach Angaben des Unternehmens werden von der Software Drucker verschiedener Hersteller unterstützt. Bisher mussten Notebook-Nutzer, die häufig zwischen verschiedenen drahtlosen Netzwerkumgebungen wechselten, die jeweils verfügbaren Printer im Netzwerk suchen und die entsprechenden Treiber installieren. Dies übernimmt nun der Mobile Express Driver (X-MED).

Verfügbare Drucker werden demnach automatisch erkannt und in die Übersicht aufgenommen. Dabei stellt X-MED auch die jeweils verfügbaren Funktionen wie beidseitige oder farbige Ausgabe dar. In einer Favoriten-Verwaltung lassen sich auch bevorzugte Drucker in verschiedenen Netzwerken auswählen.

X-MED speichert außerdem automatisch die bevorzugten Einstellungen für den Druck aus verschiedenen Applikationen. So können Fotos automatisch in Farbe auf einzelnen Seiten ausgegeben werden, während E-Mails stets in schwarzweiß und beidseitig aus dem nächsten Drucker kommen.

Die Software steht zum kostenlosen Download für Windows-Systeme zur Verfügung. Bisher ist lediglich eine englisch-sprachige Fassung erhältlich. Weitere Sprachversionen sollen aber folgen.

Download: Mobile Express Driver (9,1 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden